Anna Savkina

Anna Savkina

Anna Savkina, Violine, begann das Violinenspiel im Alter von fünf Jahren. Sie fing ihr Studium an der Gnessins Musikschule in Moskau bei Alexander Vinnitsky an. Zurzeit besucht sie die Klasse von Vladimir Ivanov am Tschaikovsky Konservatorium Moskau. Außerdem studiert sie bei Boris Garlitsky an der Folkwang Universität der Künste Essen.

Meisterkurse bei Boris Kuschnir, Pinchas Zukerman, David Chan, Wolfgang Redik, Pierre Amoyal und Cho-Liang Lin ergänzten ihre musikalische Ausbildung. In jungen Jahren gewann sie bereits Preise bei vielen internationalen Wettbewerben, u.a. beim Sendai Musikwettbewerb in Japan, Luis Spohr Wettbewerb, David Oistrakh Wettbewerb in Moskau und beim Andrea Postacchini Wettbewerb in Italien. Anna konzertierte als Solistin bereits mit Orchestern, wie dem Tschaikowsky Sinfonieorchester, dem Ukrainischen Staatsorchester, der Staatskapelle Weimar, der Sendai Philharmonie, sowie dem Russischen Nationalorchester. Savkina gastierte bei einigen Festivals wie dem Denis Mazujev Crescendo Festival, dem Festival December Nights in Moskau, beim internationalen Festival in Colmar und beim Verbier Festival in der Schweiz. Anna nahm als Solistin gemeinsam mit einem Sinofnieorchester eine CD mit Mendelssohns und Vieuxtemps Konzerten auf. Im Jahre 2019 produzierte sie eine mit der Kammermusik von Yuri Boutsko.  Dies wurde vom Moskauer Konservatorium unterstützt. Ihre Konzerttätigkeiten führten sie bereits nach Europa, in die Vereinigten Staaten von Amerika und nach Asien. 

http://www.anna-savkina.com/

https://www.youtube.com/watch?v=aFJ7XPuLT6A