News

Heike Matthiesen eröffnete die Klassikserenaden 2021 mit ihrem Erfolgsprogramm Alhambra: die schönsten spanischen Gitarrenstücke hoch über dem Rheintal.

Klassikserenaden 2021

Ferienzeit ist Klassikzeit: Wieder bieten die Villa Musica Rheinland-Pfalz und die GDKE sommerlich leichte Klassik in der Festungskirche Ehrenbreitstein an, seit gestern jeweils mittwochs um 17 Uhr.

Klassikferien auf der Festung

Wieder bieten die Landesstiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz und das Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein der GDKE ihre beliebte Reihe auf der Festung an. Die fünf Ferienkonzerte finden ab 28. Juli im Wochenabstand jeweils mittwochs um 17 Uhr statt – mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Kulturzentrum Ehrenbreitstein und Landesmuseum Koblenz e.V. Für Dauerkarten-Besitzer auf der Festung ist der Eintritt frei, alle Übrigen müssen ein Festungsticket lösen. Für alle Gäste ist Anmeldung erforderlich (0261/6675-4000, Einlass ab 16 Uhr). 

„Reiselust“ lautet das Motto dieses Sommers: Musikerinnen und Musiker aus Frankfurt, Köln, Essen, Hannover, Rumänien und Italien entführen das Publikum in wunderschöne Gegenden der Welt, ohne in den Flieger steigen zu müssen. Den Anfang machte die Gitarristin Heike Matthiesen mit ihrem Programm „Alhambra am 28. Juli, 17 Uhr: die schönsten spanischen Gitarrenstücke in der Festungskirche Ehrenbreitstein. Danach geht es im Wochenrhythmus weiter: mit Haydn nach London (4.8.), mit Bach nach Paris (11.8.), mit Piazzolla nach Brasilien (18.8.) und mit Mendelssohn nach Rumänien (25.8.). 

Motto: REISELUST

28.7. Alhambra

Heike Matthiesen, Gitarre 

Tarrega: Recuerdos de la Alhambra und andere berühmte Gitarrenstücke aus Spanien

4.8. Haydn in London

Trio Thomas Wormitt - Florian Deuter - Hannah Freienstein (Flöte, Violine, Cello)

Haydn: Londoner Trio Nr. 1, Divertimenti Nr. 6 und 7 – Sonaten von Bréval, Mozart und Vogel

11.8. Bach in Paris

Niklas Liepe, Violine – Alexander Hülshoff, Violoncello

Maria Bach: Cellosuite – J. S. Bach: Violinsonate, BWV 1001 – Ravel: Duosonate

18.8. Piazzolla in Brasilien

Claudio Piastra, Gitarre

Piazzolla: Triston, Oblivion – Villa-Lobos: Präludien und Studien – Chopin: Sechs Préludes

25.8. Mendelssohn in Rumänien

Martfeld Quartett

Mendelssohn: Quartett e-Moll, op. 44 Nr. 2 – Paladi: Streichquartett c-Moll, op. 1