Lauriane Maudry

Lauriane Maudry

Lauriane Maudry, Klarinette, schloss ihren Unterricht am Konservatorium von Lyon mit Auszeichnung sehr gut im Jahr 2012 ab. Auch das Konservatorium Ruel Malmaison verließ sie mit Ehrung. Zurzeit absolviert sie ihr Studium an der Hochschule für Musik «Hanns Eisler» in Berlin bei Martin Spangenberg und Ralf Forster.

2013 gewann sie den 3. Preis beim internationalen Klarinettenwettbewerb von Vélizy Villacoublay in der Kategorie Interpretation. Beim Klarinettenwettbewerb von Amiens 2014 gewann sie einen Sonderpreis. Meisterkurse unter anderem bei Florent Heau, Jorg Widmann und Francois Benda ergänzen ihre musikalische Ausbildung. 2013 spielte sie als Solistin mit einem Orchester das Doppelkonzert von Krommer. Weitere Orchestererfahrung sammelte sie mit dem Jungen Orchester Lyon, dem Kammerorchester Paris, der royalen Philharmonie von Liège und dem Silk Road Sinfonieorchester.