Aktuell

Klassikserenaden Ehrenbreitstein

An vier Nachmittagen von Juni und September laden Villa Musica und die Generaldirektion Kulturelles Erbe wieder zu Klassikserenaden in die Festungskirche Ehrenbreitstein ein – nachmittags um 17 Uhr. Die Programme dauern eine knappe Stunde und präsentieren sommerliche Klassik rund um Mozart. Der Eintritt ist frei im Rahmen des Festungstickets.

Hintergrund

Camerata Villa Musica auf Sendung

So furios klingen Sinfonien der Mannheimer Schule nur, wenn junge Virtuosen unter der Leitung eines leidenschaftlichen Dirigenten agieren: Werner Ehrhardt leitete die Camerata Villa Musica im Rokoko-Theater des Schwetzinger Schlosses.

Menschen

Alexander Hülshoff in der Landesschau

Nachgefragt

Die Vorsitzende der Freunde: Barbara Harnischfeger im Gespräch

Auch nach ihrer Pensionierung ist Barbara Harnischfeger ganz Journalistin: Die langjährige Studioleiterin des SWR in Koblenz wirkt als erste Vorsitzende von Freunde der Villa Musica e.V. so jugendlich neugierig und betriebsam wie eh und je. Im Interview berichtet sie über ihre Beweggründe, die Landesstiftung bei deren Förderung des musikalischen Profi-Nachwuchses durch Kammermusiktraining zu unterstützen.

Spielstätten-Portraits

Kurfürstliches Schloss Engers

von Karl Böhmer

Auch im Jahr 2017 ist es eine Reise wert: das ehemalige Kurtierische Jagdschloss Engers, direkt am Rheinufer bei Neuwied gelegen, heute Akademie der Kammermusik der Villa Musica. Im Juli 2017 erinnert sich die Kunstwelt an den Architekten des Schlosses, den bedeutendsten Schüler von Balthasar Neumann: Der Franke Johannes Seiz wurde vor 300 Jahren, am 10. Juli 1717 in Wiesentheid bei Würzburg geboren. Im Alter von 41 Jahren begann er mit dem Bau von Schloss Engers, das halb barocker Wasserpalast, halb Rokoko-Jagdschloss sein sollte. Seiz hat diese Aufgabe meisterlich gelöst, auch mithilfe kongenialer Dekorateure. Mehr dazu verrät der folgende Artikel von Karl Böhmer.

Heute veranstaltet die Landesstiftung Villa Musica als Hausherrin weltweit renommierte Klassik-Projekte in ihrer Akademie für Kammermusik. Das Hotel-Restaurant Schloss Engers bietet stimmungsvolle Menüs im Schlosskeller an und wunderbare Räumlichkeiten zum stilvollen Übernachten – im Schloss und vor seinen Toren.

Schlossführungen: 02622 / 9264 – 131

Schlosskonzerte: 02622 / 9264 – 117

Schlossmenüs, auch mit Übernachtungen: 02622 / 9264 – 295

Archiv

The Young Person's Guide to Chamber Music oder Ich wünsch mir eine Klarinette

Ein Kinderstück mit Musik von Karl Böhmer und Alexander Hülshoff
für eine Schauspielerin (Ilona Schulz) und fünf Instrumentalisten

Uraufführung 2014, Villa Musica Mainz

Copyright: Villa Musica Rheinland-Pfalz