News

Das Trio Adorno aus Hamburg im Hamburger Hafen (Foto: Stefan Groen).

Konzerte bis Ostern fallen aus

Bis Ostern fallen alle Konzerte der Villa Musica aus, auch die beiden SWR2-Abende in Trier mit dem Cosmos Quartet (27.3., Foto) und in Edenkoben mit dem Trio Adorno (4.4.).

 

SWR2 Frühlingskonzert mit dem Cosmos Quartet

Freitag, 27.3.2020, 20 Uhr

Kurfürstliches Palais Trier – muss leider entfallen

Schubert: Quartett Es-Dur, D 87

Toldrà: Vistas al mar

Beethoven: Quartett a-Moll, op. 132

 

SWR2 Trioabend mit dem Trio Adorno

Samstag, 4.4.2020, 20 Uhr

Künstlerhaus Edenkoben - muss leider entfallen

Beethoven: Klaviertrio Es-Dur, op. 1 Nr. 1

Schostakowitsch: Klaviertrio c-Moll, op. 8

Arensky: Klaviertrio d-Moll, op. 32

 

Auch für SWR-Redakteure sind es schwere Zeiten: Martin Falk und Jörg Lengersdorf hatten für Edenkoben und Trier zwei so schöne vorösterlichen Programme zusammengestellt - mit jungen Ensembles aus Hamburg und Barcelona, die man sich merken muss, mit Werken von Beethoven und Exotischem aus Spanien und Russland. Doch der Corona-Virus macht auch die Vorfreude auf diese beiden Konzerte zunichte. Besonders bitter ist es für das Hamburger Trio Adorno, das in der letzten Saison wegen Krankheit absagen musste. Nun kann es das wundervolle 1. Klaviertrio von Anton Arensky wieder nicht spielen. Beethovens "Heiligen Dankgesang" aus dem a-Moll-Quartett Opus 132 hätte man in diesen Zeiten besonders gerne gehört. Nun muss man sich noch ein wenig gedulden, bevor man wieder die Chance bekommt, das fantastische junge Cosmos Quartet aus Katalonien mit spätem Beethoven zu hören.