Akademieprojekte

Sarah McElravy und Julian Rachlin (Copyright: Ashley Klassen)

Pfingstfestival 2020

mit Alexander Hülshoff, Violoncello, Julian Rachlin, Violine und Viola, Sarah McElravy, Viola, Magda Amara, Klavier und dem Vigato Quartett

Projekttage:
Mo., 25.5.2020 - Di., 2.6.2020

Konzerte:
Fr., 29.5.2020, 19 Uhr, Neuwied-Engers, Schloss Engers
Sa., 30.5.2020, 19 Uhr, Neuwied-Engers, Schloss Engers
So., 31.5.2020, 17 Uhr, Neuwied-Engers, Schloss Engers
Mo., 1.6.2020, 11 Uhr, Remagen, Arp Museum Bahnhof Rolandseck (Lobby)

Programm:
Freitag mit Alexander Hülshoff:
Antonín Dvořák: Drobnosti, op. 75
Streichsextett A-Dur, op. 48
Johannes Brahms: Streichsextett B-Dur, op.18

Samstag mit dem Vigato Quartett:

Ludwig van Beethoven:
Quartett c-Moll, op. 18 Nr. 4
Quartetto serioso f-Moll, op. 95
Quartett a-Moll, op. 132

Sonntag mit Julian Rachlin und Magda Amara (ohne Stipendiatinnen oder Stipendiaten)

Johannes Brahms:
Violinsonate G-Dur, op. 78
Violasonate f-Moll, op. 120 Nr. 1
Antonín Dvořák:
Romantische Stücke, op. 75
Gabriel Fauré: Violinsonate A-Dur

Montag mit Julian Rachlin und Sarah McElravy:
Johannes Brahms:
Streichsextett G-Dur, op. 36
Pjotr I. Tschaikowsky:
„Souvenir de Florence“
Streichsextett d-Moll, op. 70

Zurück zur Übersicht