Salih Can Gevrek

Salih Can Gevrek

Salih Can Gevrek, Klavier, studierte an der Bilkent Universität in Ankara bei Gulnara Aziz und Anna Garibin. Zurzeit ist er als Gastmusiker bei der Queen Elisabeth Music Chapelle unter der Leitung von Louis Lortie tätig. Zuvor studierte er im Diplom am Royal College of Music in London bei Dmitri Alexeev. Bereits mit zehn Jahren war er Preisträger zahlreicher Wettbewerbe in der Türkei, Bulgarien, UK, Frankreich und Russland. 

Seitdem konzertierte er auf vielen Festivals, darunter das Granada Music Festival in Spanien, das Antalya Piano Festival, das Three Choirs Festival in Worcester und das Bosch Young Classical Musicians Festival. Sein Soloabend beim Ankara Music Festival 2011 wurde hochgelobt, von zahlreichen Radiosendern mitgeschnitten und in Spanien und der Türkei ausgestrahlt. Salih Can Gevrek spielt regelmäßig in unterschiedlichen Kammermusikbesetzungen. Darüber hinaus trat er aber auch als Solist mit dem Bilkent Symphony Orchestra, dem Ankara Philharmonic Orchestra, dem Royal Chamber Orchestra von Wallonien, dem Belgian National Orchestra und dem Presidential Symphony Orchestra auf, mit denen er bereits große Werke Mozarts, Beethovens und Rachmaninoffs zum Besten gab. Seine Konzerttätigkeit führte ihn bereits in die Wigmore Hall, die Cadogan Hall, den Southbank Centre´s Purcell Room, die Steinway Hall und in die anglikanische Kirche St. Martin in the Fields. 2019 wurde Gevrek mit dem Scriabin-Preis ausgezeichnet und gewann den zweiten Platz bei dem Lyon international Piano-Wettbewerb.

https://www.youtube.com/watch?v=aMfXLS1sqTo

Foto: Salih Can Gevrek © Salih Can Gevrek