Sarah Décamps

Sarah Décamps

Sarah Décamps, Violine, geb. 1996, erhielt ihren ersten Violinunterricht am CRR Toulouse bei Nina Likht und wechselte später zu Nathalie Descamps. 

Sie begann ihr Studium 2014 am Pariser Conservatoire bei Stéphanie-Marie Degand und Catherine Montier. Meisterkurse besuchte sie u.a. bei Klaus Bühlberg, Suzanne Gessner, Raphaël Oleg und Catherine Montier. Sie ist 2. Preisträgerin des Flame Wettbewerbs in Paris und war Finalistin im Wettbewerb Andrea Postacchini in Fermo und im Wettbewerb Ginette Neveu in Avignon. Seit 2017 ist sie Stipendiatin der Villa Musica Rheinland- Pfalz. Ihre Konzerttätigkeit führte sie bereits zum Festival musique de chambre à Entrecasteaux, dem Festival de musique de chamber Promusica und dem Festival des Nuits Romantiques.