Stefan Zientek

Stefan Zientek

Stefan Zientek, Violine, geb. 1996 in Krefeld, erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von sieben Jahren. Im Jahr 2012 begann er sein Studium an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf bei Michael Gaiser zunächst als Jungstudent, ab 2014 als Vollstudent. 

Seit 2016 setzt er sein Bachelorstudium bei Friedemann Eichhorn an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar fort. Er ist Preisträger bei Jugend Musiziert auf Bundesebene. Orchestererfahrung sammelte er als Mitglied des Bundesjugendorchesters und als Mitglied in der Jungen Deutschen Philharmonie und arbeitete dort u.a. mit Dirigenten wie Markus Stenz, Lothar Zagrosek, Sir Simon Rattle, Jonathan Nott und Jukka-Pekka Saraste zusammen. Konzertreisen führten ihn in Konzertsäle wie die Berliner Philharmonie, die Kölner Philharmonie und in den Musikverein Wien. Er war mehrfach Konzertmeister des Bundesjugendorchesters, der Jungen Deutschen Philharmonie und des Hochschulorchesters der Musikhochschule Franz Liszt Weimar.

 

Akademieprojekt: "Avi Avital"

Dozent: Avi Avital, Mandoline

Konzerte:

Montag, 16.09.2019, 19 Uhr in Neuwied-Engers, Schloss Engers

Dienstag, 17.09.2019, 20 Uhr in Landau, Jugenstil-Festhalle

 

Akademieprojekt "Mozart und Italien"

Dozent: Johannes Pramsohler, Violine

Konzerte:

Freitag, 11.10.2019 um 20 Uhr in Herdorf, Hüttenhaus

Samstag, 12.10.2019 um 19 Uhr in Mainz, Landesmuseum

Sonntag, 13.10.2019 um 17 Uhr in Neuwied-Engers, Schloss Engers