Stefan Zientek

Stefan Zientek

Stefan Zientek, Violine, geb. 1996 in Krefeld, erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von sieben Jahren. Im Jahr 2012 begann er sein Studium an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf bei Michael Gaiser zunächst als Jungstudent, ab 2014 als Vollstudent. 

Seit 2016 setzt er sein Bachelorstudium bei Friedemann Eichhorn an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar fort. Er ist Preisträger bei Jugend Musiziert auf Bundesebene. Orchestererfahrung sammelte er als Mitglied des Bundesjugendorchesters und als Mitglied in der Jungen Deutschen Philharmonie und arbeitete dort u.a. mit Dirigenten wie Markus Stenz, Lothar Zagrosek, Sir Simon Rattle, Jonathan Nott und Jukka-Pekka Saraste zusammen. Konzertreisen führten ihn in Konzertsäle wie die Berliner Philharmonie, die Kölner Philharmonie und in den Musikverein Wien. Er war mehrfach Konzertmeister des Bundesjugendorchesters, der Jungen Deutschen Philharmonie und des Hochschulorchesters der Musikhochschule Franz Liszt Weimar.

Stefan Zientek spielt auf einer italienischen Geige von Vincent Panormo (1760) aus der Landessammlung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur.

 

https://www.youtube.com/watch?v=ls5IOyQImeI

In diesem Video sehen Sie auch unsere Stipendiaten Ariana KashefiNikita Geller und Tobias Reifland!

 

Akademieprojekt Vivaldi im Advent

Dozentin: Lina Tur-Bonet, Violine

Konzerte:

Do., 10.12.2020, 17 Uhr und 19 Uhr in Neuwied-Engers, Schloss Engers

Fr., 11.12.2020, 18 Uhr und 20 Uhr in Remagen, Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Sa., 12.12.2020, 17 Uhr und 19 Uhr in Mainz, Landesmuseum

So., 13.12.2020, 17 Uhr in Kaiserslautern, Fruchthalle