Stipendiaten

Roldan-Cativa, Sofia

aktuelle Stipendiaten,

Sofia Roldan-Cativa, Violine, erhielt ihren ersten Unterricht im Alter von vier Jahren an der Musikschule Tucumán bei Prof. Gustavo Guersman, bevor sie Ihre Diplomstudium an der Hochschule für Musik Saarbrücken bei Prof. Tanja Becker-Bender fortsetzte und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt bei Prof. Priya Michell abschloss. Seit 2013 studiert sie Konzertfach Masterstudium am Mozarteum Salzburg bei Prof. Esther Hoppe.

Sie ist erste Preisträgerin bei internationalen und nationalen Wettbewerben wie dem internationalen Knopf Violine Wettbewerb Düsseldorf, dem Alois Kottmann Wettbewerb, dem Polytechnische Kammermusikwettbewerb Frankfurt, dem Mozart Violine Wettbewerb Argentinien, des Bad Homburger Förderpreis, etc.
Sofia konzertiert als Solistin mit Orchestern im In- und Ausland wie z.B mi dem Kammerorchester Ulm, dem Sinfonie Orchester Tucumán, der Polnischen Kammerphilharmonie, JSO Frankfurt oder dem Polnischen Sinfonieorchester Kattowitz u.a beim Bad Hersfeld Festival.
Auf dem Gebiet der Kammermusik besuchte sie Meisterkurse bei u.a. Eberhard Feltz, Ivry Gitlis, Rainer Schmidt, Eduard Brunner, Michael Tree, Maxim Vengerov, Alberto Lysy, Igor Ozim.
Sie spielte bei folgenden Festivals: Edinburgh Music Festival, Fimba Festival Buenos Aires, Fränkische Musiktage, Cividale Musiktage, Salzburger Kammermusikfestival. Parallel zu ihre Ausbildung sammelt sie Orchestererfahrung als Praktikantin oder mit einem Zeitvertrag bei der Frankfurter Oper und dem Museumsorchester, Skyline Kammerorchester, Philharmonisches Orchester Heidelberg, Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern, Österreichisch-Ungarisch Haydn Philharmonie und als Akademistin der Wiener Philharmoniker spielte sie u.a bei den Festspielen in Salzburg und der Staatsoper Wien. Für die Saison 2015 wurde sie als Konzertmeisterin der Münchener Rundfunkorchester Akademie und beim Salzburger Mozart Ensemble aufgenommen.

https://sofiaroldancativa.wordpress.com/

Akademiekonzerte mit dem Berlin Piano Quartet
02.03.2018, 20 Uhr, Oberwesel
03.03.2018, 19 Uhr, Villa Musica Mainz
04.03.2018, 17 Uhr, Waldmohr