News

Preisträger bei mehr als 50 Wettbewerben weltweit: der Ausnahme-Gitarrist Marko Topchii aus der Ukraine.

SWR in Edenkoben

Gitarrenphänomen aus der Ukraine: Am 23.9. gastierte Marko Topchii beim SWR-Konzert im Künstlerhaus Edenkoben mit Musik von Bach und Dowland, Rodrigo und Ravel, Tárrega und Tansman.

Gitarre solo im SWR2-Konzert

Es war nur eine kleine Schar von Gitarrenfans, die am Samstagabend den Weg ins Künstlerhaus Edenkoben fanden. Das Weinfest der Stadt versperrte buchstäblich fast alle Zugangswege. Sogar die Mitarbeiter der Villa Musica aus Mainz mussten Umwege fahren, um überhaupt zur Spielstätte zu gelangen – kein idealer Abend für ein SWR-Konzert. Freilich war die kleine Schar am Ende restlos begeistert von dem Ukrainer Marko Topchii. Er ist ein Phänomen unter den Gitarristen: ausgezeichnet bei 97 internationalen Gitarrenwettbewerben, davon 41 Mal mit dem 1. Preis. Im Alter von 32 Jahren ist er bereits Verdienter Künstler der Ukraine. Im SWR2-Konzert in Edenkoben zog er alle Register seines Könnens: in neobarocken Gitarrenstücken von Brouwer bis Rodrigo, in echtem Barock von Bach, in virtuosen Variationen von Tárrega und Giuliani und in stimmungsvollen Genrestücken aus Lateinamerika. Höhepunkte des Abends waren die Passacaille von Tansman, esrt 2001 aus dem Nachlass von Segovia veröffentlicht, und die Toccata von Rodrigo. In Tárregas Karneval von Venedig eiferte Marko Topchii dem großen Paganini nach, in Bachs Capriccio aus der 2. Cembalopartita den Pianisten. Ein Gitarrist mit Charisma und unübertrefflicher Technik.

Sa., 23.9., 19 Uhr – Künstlerhaus Edenkoben
Marko Topchii, Gitarre 

Francisco Tarrega: Carnaval de Venecia
John Dowland: Chromatic Fantasy p. 71
Joh. Seb. Bach: Sinfonia und Capriccio aus: Cembalopartita Nr. 2 c-Moll, BWV 826
Valentin Silvestrov: Kitsch-Music No. 1
Leo Brouwer: La Gran Sarabande
Alexandre Tansman: Passacaille

Mauro Giuliani: Sechs Variationen über „I bin a Kohlbauern Bub“, op. 49
Regino Sainz: Rondena
Arnaud Dumond: Comme un Hommage à Ravel
Agustín Barrios: Un Sueño en la Floresta
Maurice Ravel: Modéré aus der Sonatine
Joaquin Rodrigo: Toccata