News

Frederic Jost, Bassist aus München, im Tölzer Knabenchor aufgewachsen, heute Lied- und Opernsänger der jungen Generation. Sein Berlliner Mentor Thomas Hampson sagte ihm 2021 eine große Zukunft voraus. Hier das Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=33hz3Z3vSW8.

 

RheinVokal Magelone

Der Münchner Bassist Frederic Jost singt Die schöne Magelone von Brahms im Dianasaal von Schloss Engers – am 7. Juli beim Festival RheinVokal. 

Die schöne Magelone in Schloss Engers

Keine andere Musik der Romantik kündet so verwegen und mitreißend von den Abenteuern der Jugend wie die 15 Romanzen aus der „Schönen Magelone“ von Johannes Brahms: „Keinen hat es noch gereut, der das Ross bestiegen, um in frischer Jugendzeit durch die Welt zu fliegen.“ Beim RheinVokal-Liederabend am Sonntag, 7. Juli um 17 Uhr ist es der junge Bassist Frederic Jost aus München, der sich auf die Reise in fremde Länder macht. Auf den Spuren der schönen neapolitanischen Königstochter Magelone und ihres Geliebten, Graf Peter von Provence, besteht er tausend Abenteuer rund ums Mittelmeer. Als ehemaliger Tölzer Knabe war Frederic Jost schon in Kindertagen ein Profisänger. Nach dem Studium bei Michelle Breedt in München wurde er Mitglied im Opernstudio der Berliner Staatsoper. Derzeit macht er sich in kleineren Opernrollen von Frankfurt über München bis Madrid einen Namen und agiert daneben als erfahrener Oratorien- und Liedsänger auf vielen Podien. Pianistin Klara Hornig gibt auf dem großen Steinway-Flügel im Dianasaal die pittoresken Klangbilder von Brahms hinzu, um die weite Musikreise so farbig wie möglich zu gestalten. Eingebettet werden die 15 Romanzen des jungen Brahms in das rührende Märchen, wie es der romantische Dichter Ludwig Tieck erzählt hat. Die Frankfurter Sprechdozentin Silke Rüdinger hat für das Goethehaus eine eigene Textfassung erstellt, die sie auch in Schloss Engers vorträgt. Ein märchenhafter Liederabend über ein Märchen vom Mittelmeer.

Die schöne Magelone
Sonntag, 7.7., 17 Uhr – Schloss Engers
Frederic Jost, Bass | Klara Hornig, Klavier | Silke Rüdinger, Rezitation
Johannes Brahms: 15 Romanzen aus Tiecks Magelone, op. 33
Lesung aus dem Märchen von der schönen Magelone

Tickets auf dieser Homepage (Veranstaltungen, Tagesdatum) und im RheinVokal-Büro in Schloss Engers (02622 – 9264250).