Stipendium Streichinstrumente

Probespiel und Bewerbung

Probespiel

Genaue Informationen folgen noch.

Bewerbungsanschrift

Villa Musica
Akademie für Kammermusik
Alte Schloßstr. 2
56566 Neuwied

Kontakt für alle Bewerbungen und Nachfragen:

k.link@schloss-engers.de
02622 / 9264117

Bewebungsschluss: NN

Stipendium Streichinstrumente

Landessammlung wertvoller Streichinstrumente

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur ist im Besitz von neun wertvollen historischen Streichinstrumenten, die sie jungen Musikerinnen und Musikern zur Verfügung stellt. Dazu gehören eine Violine des Mantuaners Pietro Guarneri von 1702 (die „Ex-Schubert“), je eine Violine von Vincenzo Panormo, Sanctus Seraphin und Jean-Baptiste Vuillaume, drei Celli von Vuillaume, William Forster und einem Mitglied der Galliano-Familie, ein Kontrabass von Fendt und eine anonyme italienische Viola aus dem 18. Jahrhundert. Die teilweise hohe Versicherungssummen werden zu 50 % von den Freunden der Villa Musica getragen.

Helga-Dyckerhoff-Stipendium

Als private Leihgaben stellt Frau Helga Dyckerhoff eine Violine von Rogeri, eine Viola von Michelangelo Bergonzi und zwei wertvolle Bögen von Lamy und Bazin zur Verfügung. Auch diese Instrumente kann man sich im jährlichen Instrumentenprobespiel „erspielen“.