News

Beethovenwerk der Woche

Manchmal wird sich der Rheinländer Beethoven nach dem Bonn seiner Jugendjahre zurückgesehnt haben, besonders im Karneval. Das offene Lachen der Rheinländer war den Wienern nicht gegeben. Deshalb hat ihnen der Meister in manchem seiner Werke rheinländischen Humor von ziemlich kräftiger Sorte zugemutet, wie etwa in den Variationen für Klaviertrio Opus 44 über ein lustiges Thema von Dittersdorf.

mehr lesen

Beethovenwerk der Woche

Beethoven war bei weitem nicht der Einzige, der das berühmte Terzett aus Joseph Weigls Oper L'amor marinaro in kammermusikalischen Variationen verarbeitete. Aber nur durch sein Trio Opus 11 wurde Weigls "Gassenhauer" unsterblich.

mehr lesen

Beethovenwerk der Woche

Im Karneval 1801 tanzten die Wiener auf eine kleine, fesche Melodie von Beethoven einen Contretanz. Im Sommer 1802 wurden daraus zwei seiner größten Werke: die Eroica-Variationen für Klavier und das Finale der Dritten Sinfonie.

mehr lesen

Beethovenwerk der Woche

Anfang Februar spielt Alexander Hülshoff in Landau Beethovens fantastisch schöne Cellosonate in A-Dur. Der Meister hat sie einem Juristenfreund aus Staufen bei Freiburg gewidmet, dessen Nachfahren noch heute einen vorzüglichen badischen Weißwein produzieren: den OPUS69.

mehr lesen

Villa Musica im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Villa Musica und das Arp Museum Bahnhof Rolandseck starten ihre neue Kooperation mit einem großen Thema: "Beethoven und Dalí". Ab 20. März 2020 finden acht Konzerte im Arp Museum statt - mit großen Namen der Klassik und engem Bezug zu den Ausstellungsthemen.

mehr lesen

Beethovens Zweite mit Lena Neudauer

Mariä Lichtmess gilt als Wendepunkt im Winter, wenn die Tage wieder länger und heller werden: genau der richtige Termin, um Beethovens Zweite Sinfonie zu spielen. Das Opus 36 ist ein einziger Jubel des Lebens in strahlendem D-Dur.

mehr lesen

Beethovenjahr in Mainz

Das Beethovenjahr 2020 sorgt auch in Mainz für außergewöhnliche Kammermusikstunden mit internationalen Dozentinnen und Dozenten und dem Nachwuchs der Villa Musica. Jeden Monat ein Beethoven-Ereignis in Mainz, von der Sinfonie in Kammerfassung über das "Geistertrio" bis zur großen Fuge, jeweils Samstags 19 Uhr.

mehr lesen

ClassicClash Igudesman & Joo

Der Countdown läuft: Igudesman & Joo, das erfolgreichste Comedy-Duo der Klassikszene, kommt am 30.  Januar 2020 in den Frankfurter Hof nach Mainz, als Teil der Konzertreihe ,,ClassicClash‘‘, präsentiert von SWR2 und Villa Musica. Ihr neues Programm heißt “Die Rettung der Welt“.  

mehr lesen

Neuer Vorsitzender des Kuratoriums

In seiner Sitzung letzte Woche hat das Kuratorium der Villa Musica den SWR-Intendanten Prof. Dr. Kai Gniffke einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt in die Fußstapfen seiner Vorgänger Willibald Hilf, Prof. Peter Voß und Peter Boudgoust, denn bei der Landesstiftung Rheinland-Pfalz mit Beteiligung des SWR ist dieses Ehrenamt traditionell Angelegenheit des SWR-Intendanten.

mehr lesen

SWR2 Barockkonzert in Trier

Seit Jahren ist es ein fester Termin im Kalender der Villa Musica: das SWR2 Barockkonzert in Trier am ersten Freitag im Dezember. In diesem Jahr fällt es auf den Nikolausabend. Traversflötist Lorenzo Gabriele und seine fröhliche Barockband "Il Quadro animato" zaubern vorweihnachtliche Klänge für Flöten und Streicher in den Festsaal des Kurfürstlichen Palais.

mehr lesen

Burgenklassik 2020

Drei Wochenenden im wunderschönen Monat Mai auf den schönsten Höhenburgen am Mittelrhein – das ist die Reihe Burgenklassik, gefördert von der GDKE und den FREUNDEN DER VILLA MUSICA. Am 10. Mai geht's los - natürlich mit Musik vom Rheinländer Beethoven.

mehr lesen

Abschied von Dorothea Enderle

Es war ein bewegender Abschied nach beinahe einem Vierteljahrhundert: Dorothea Enderle, Musikchefin von SWR2 in Baden-Baden, war seit März 1996 Mitglied im Vorstand der Villa Musica. Kurz vor ihrem Ruhestand beim Sender sagte sie auch ihren Kolleginnen und Kollegen von Villa Musica Adieu. Zugleich konnte sie ihren Nachfolger Dr. Felix Hertel im Vorstand vorstellen. Staatssekretär Dr. Denis Alt würdigte als Vorstandsvorsitzender die Verdienste von Dorothe Enderle für Villa Musica.

mehr lesen

Kinderkonzert am Sonntag fällt aus

Wegen einer schweren Mandelentzündung kann die Schauspielerin Jennifer Elisa Schecker ihren Part im sonntäglichen Kinderkonzert der Villa Musica leider nicht vortragen. Deshalb musste uns der Pianist Georg Michael Grau das Konzert am kommenden Sonntag, 19. Januar, 11 Uhr leider absagen. Bitte wenden Sie sich wegen Rückerstattung des Eintrittsgelds an unser Kartenbüro  (06131 - 9251800).

mehr lesen

FREUNDE bei RheinVokal 2019

„Ganz nah dran – Musik und mehr“, dies ist das Motto von „FREUNDE der Villa Musica“. Sie unterstützen nicht nur die Landesstiftung Villa Musica, sondern auch das Festival RheinVokal.  Und sie wollen dem Publikum einen Mehrwert bieten zum Konzert: den Gedankenaustausch über das Erlebte und gelegentlich die intime Begegnung mit Künstlern. So interviewte die Freundeskreis-Vorsitzende Barbara Harnischfeger, ehemals Journalistin des SWR, die so benannte „Königin der Blockflöte“, Dorothee Oberlinger, vor dem Konzert am 14. Juli 2019 in Boppard-Herschwiesen und berichtet hier darüber.

mehr lesen

Beethovenjahr live aus Schloss Engers

Schon bei der Eröffnung des Beethovenjahrs am 15. Dezember waren Villa Musica und SWR2 live mit dabei. Einen "Beethoven für uns" spielt auch der Salzburger Pianist Florian Birsak am 9. Februar in Schloss Engers. Wieder überträgt SWR2 live, wieder moderiert Burkhard Egdorf. So klang Beethovens Musik, als man noch auf Hammerflügeln musizierte.

mehr lesen