News

Stadtfeld mit Brahms

„Ein großartiges Konzert in der Fruchthalle! Das Quartett große Klasse. Und der Brahms mit Stadtfeld hinreißend. Toll!“ So Walter Schumacher, Kulturstaatssekretär a.D. und früherer Vorstandsvorsitzender der Villa Musica, zum Konzert in Kaiserslautern.

mehr lesen

Spitzenklänge

Es war ein hinreißendes Konzert trotz des Gewitters über Mainz: Die Stipendiatinnen Laura Handler und Yuri Yoon spielten zwei Meisterinstrumente aus der Landessammlung Rheinland-Pfalz. Jürgen Hardeck begrüßte, Barbara Harnischfeger interviewte.

mehr lesen

Jürgen Hardeck

Staatssekretär Prof. Dr. Jürgen Hardeck begrüßte das Publikum beim Konzert zum Landesjubiläum in der Villa Musica. 

mehr lesen

Haimovitz: Bruch & Brahms

Barbara Harnischfeger ist die Seele der Burgenklassik. immer präsent, immer eloquent und auf allen Podien mit dabei. Hier ihr Bericht vom Konzert mit Matt Haimovitz auf der Marksburg.

mehr lesen

Burgenklassik

Barbara Harnischfeger ist die Seele der Burgenklassik. immer präsent, immer eloquent und auf allen Podien mit dabei. Hier ihre Ansprache zur Eröffnung am 13.5.

mehr lesen

Burgenklassik: Rheinfels

Barbara Harnischfeger ist die Seele der Burgenklassik: immer präsent, immer eloquent und auf allen Podien mit dabei – auch Freitagabend beim Bläserabend auf Burg Rheinfels.

mehr lesen

Landesjubiläum

Villa Musica gratuliert Rheinland-Pfalz zum 75. Geburtstag – mit Konzerten in Mainz, Neuwied-Engers, Remagen, St. Goar, Koblenz, Kaiserslautern und Edenkoben. Hier der Überblick.

mehr lesen

Burgenklassik 2022

Die Reihe Burgenklassik lockt Mitte Mai 2022 mit hochkarätigen Kammerkonzerten in einige der schönsten Burgen und Schlösser von Rheinland-Pfalz. Hier der Flyer zum Download: Burgenklassik 2022.

mehr lesen

Wein und Musik

Im Winzerkeller Ingelheim beginnen Villa Musica und das kING am 28. Mai eine neue Reihe: Weingeschichten und Musik mit Streichquartetten von Mozart, Mendelssohn & Co.

mehr lesen

RheinVokal 2022

„Ein Stück Naherholung mit großer Musik.“ So nannte Kulturstaatssekretär Prof. Dr. Jürgen Hardeck das Festival RheinVokal bei der Programmvorstellung in Ingelheim. Hier sein vollständiger Beitrag. Das Festivalprogramm ist hier zu finden: https://www.rheinvokal.de

mehr lesen

Trifelsserenaden 2022

Fünf wunderbare Serenaden auf der stolzen Kaiserburg hoch über dem Pfälzer Wald: die Trifelsserenaden 2022 vom 25. Juni bis 27. August.

mehr lesen

Mozartakademie

Florian Birsak vom Mozarteum Salzburg gestaltete mit jungen Streicher*innen der Villa Musica und jungen Sängerinnen drei „Akademien“ wie zu Mozarts Zeiten: Kammermusik und Vokalwerke im steten Wechsel.

mehr lesen

SWR2 im Hambacher Schloss

Am Samstag lädt SWR2 aufs Hambacher Schloss zu einem Mai-Abend zwischen Mozart und Klezmer, Jazz und Tango, gespielt vom Klarinettentrio ClariNoir.

mehr lesen

Sterkel in Mainz

Ein Stück klassischer Musikgeschichte aus Rheinland-Pfalz wurde am Wochenende bei Villa Musica lebendig:sechs italienische Kanzonetten vom Mainzer Hofkaplan Franz Xaver Sterkel.

mehr lesen

Friedrich Gernsheim

Die Villa Musica Musikgeschichte von Rheinland-Pfalz beginnt mit dem Wormser Friedrich Gernsheim und seinem dritten Klavierquartett – die Überraschung zum Jahreswechsel in Mainz und Engers.

mehr lesen

Clara Schumann in Rolandseck

Kapitel II in der Villa Musica Musikgeschichte von Rheinland-Pfalz: Clara Schumann entdeckt in Rolandseck ihre Liebe zur Rheinromantik.

mehr lesen

Glinka am Rhein

Kapitel III der Villa Musica Musikgeschichte von Rheinland-Pfalz erinnert an einen russischen Romantiker, der anno 1830 singend durchs Rheintal zog: Michail Glinka. Am kommenden Wochenende spielen Dozenten und Stipendiaten aus Israel sein Trio pathétique.

mehr lesen

Brahms 1862 an der Nahe

Drei wundervolle Sommerwochen verbrachte Johannes Brahms 1862 mit seinem Freund Albert Dietrich in Ebernburg an der Nahe. Ergebnis: die erste Cellosonate in e-Moll.

mehr lesen

Henriette Sontag in Koblenz

Kapitel III in der Villa Musica Musikgeschichte von Rheinland-Pfalz: Henriette Sontag gibt ihr lange erwartetes Debüt in ihrer Vaterstadt. Das Comeback der Primadonna hat wirtschaftliche Gründe.

mehr lesen

2G und Hygienekonzepte

Nach der aktuellen 29. Landesverordnung zur Corona-Bekämpfung gilt bei Villa Musica die 2G-Regel. Hier die genauen Vorschriften und die Hygienekonzepte für Engers und Mainz.

mehr lesen

Brahms mit Maintz

Drei wundervolle Sommerwochen verbrachte Johannes Brahms 1862 in Ebernburg an der Nahe. Daran erinnerten der große Cellist Jens Peter Maintz und Stipendiaten der Villa Musica.

mehr lesen

Jürgen Hardeck im Porträt

Er hat viel vor, auch bei Villa Musica: Prof. Dr. Jürgen Hardeck ist der neue Kulturstaatssekretär des Landes Rheinland-Pfalz und Vorstandsvorsitzende unserer Landesstiftung. Hier sein Porträt.

mehr lesen

Alexander Hülshoff

Als souveräner Cellist und Musikvermittler ist der Künstlerische Direktor der Villa Musica den Klassikfreunden vertraut. Seine neue Rolle als Dirigent der Klassischen Philharmonie Bonn geht auf seine Erfahrungen mit diesem Orchester und im Orchesterzentrum Dortmund zurück.

mehr lesen

Bach im Alten Dom

Am 3.9. startete die neue Villa Musica-Saison in Mainz mit Bach im Alten Dom: bewegender Bach in der Grabungsstätte der St. Johanniskirche.

mehr lesen

Große Fuge am Meer

17:24 Minuten dauert das eindrucksvolle YouTube-Video mit Beethovens Großer Fuge, eingespielt vom Malion Quartett, seit vier Jahren Stipendiaten-Ensemble der Villa Musica.

mehr lesen

Rheinland-Pfalz wird 75

Am 18. Mai 2022 wird Rheinland-Pfalz 75 Jahre alt. Schon jetzt wird das Jubiläum in vielen Veranstaltungen gefeiert, auch bei Villa Musica. Der Kulturstaatssekretär ist dafür auch als Vorstandsvorsitzender der Villa Musica zuständig.

mehr lesen

Adventskalender 15.12.2021

Das Heilige Haus der Muttergottes im italienischen Loreto sollte 2020 eigentlich zum Pilgerziel für ein Heiliges Jahr werden. Wegen der Pandemie hat es Papst Franziskus bis Ende 2021 verlängert. Karl Böhmer erinnert an zwei Musiker, die zu Mozarts Zeit in Loreto wirkten.

mehr lesen