Themen der Woche

DOWNLOAD /Jahresprogramm 2018/19 (PDF, 3,37 MB)Bestellschein

BEETHOVEN AUS BERLIN Ein Hauch von Berliner Philharmonie weht durch die Spielstätten der Villa Musica, wenn der Solo-Bassist der Berliner Philharmoniker Janne Saksala mit Alexander Hülshoff und Stipendiaten der Villa Musica konzertiert. Auf dem Programm steht Beethovens großartiges Septett. »Weiterlesen

KLEZMER AUS KRAKAU Das jüdische Viertel von Krakau gilt als Hochburg des Klezmer. Von dort kommt das Quartett Taykh zum ClassicClash am 7.2. im Frankfurter Hof Mainz. Der Geiger Bartosz Dworak spielt mit der Schlagzeugerin Gertruda Szymanska und zwei Kollegen an Akkordeon und Kontrabass. »Weiterlesen

KARRIEREN MIT CHARISMA Zwei charismatische junge Streicherinnen zeigen ihr Können und erzählen von ihrer Karriere bei und nach Villa Musica: die Geigerin Susanna Yoko Henkel am 16.2. in Villa Musica Mainz und die Cellistin Camille Thomas am 17.2. in Schloss Engers. Gesprächspartnerinnen sind Ariane Binder und Barbara Harnischfeger. »Weiterlesen

SPIELPLATZ DER KOMPONISTEN Spielplatz Villa Musica, die Kinderreihe der Landesstiftung, ist ein Tummelplatz der großen Komponisten. Haydn, Vivaldi und Mozart sind in Kinderstücken zu erleben, verfasst von Karl Böhmer, Beatrice Hutter und Patricia Webb. »Weiterlesen

RHEINVOKAL IN SWR2 Im Februar stellt das Festival RheinVokal sein Programm für den Sommer 2012 vor. Zum Einstimmen kann man noch immer die Mitschnitte vom Festival RheinVokal 2018 in der SWR2-Mediathek hören. Zum Beispiel das grandiose Konzert mit der Missa Salisburgensis von Biber aus der Abteikirche Maria Laach unter der Leitung von Pater Philipp Meyer, OSB: Cappella Lacensis

STUDENTEN- UND SCHÜLERTARIF Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kommen für 6 € in fast jedes Villa Musica-Konzert, Studenten und Schwerbehinderte zahlen prinzipiell nur 50 % des Ticketpreises. Fragen Sie nach: Villa Musica Kartenbüro 06131 / 9251800