Pedro Halffter

Am 16.8. und 6.9. im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Foto: Unai Azaldegui

Alexander Hülshoff

Am 6.9. im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Foto: Kay Miller

 

Shira Majoni

Am 22.8. auf Burg Trifels

Foto: Meirav Kadischevsky

 

Spanische Wochen bei Villa Musica

Das Klaviertrio von Granados mit Fabian Müller am Klavier, Viviane Hagner an der Violine und Simon Eberle am Cello war der Auftakt zu spanischen Wochen im Arp Museum Bahnhof Rolandseck. Werke der Halffter-Familie bestimmen die Programme.

mehr lesen

Beethovenwerk der Woche: Große Fuge

Gleich zwei Mal spielt das junge Adelphi Quartett aus Salzburg in dieser Woche Beethovens Große Fuge: am Mittwoch auf der Festung Ehrenbreitstein und am Sonntag im Arp Museum Bahnhof Rolandseck. Hier eine Einführung ins Opus 133.

mehr lesen

Klingende Hommage an Dalí im Arp Museum

Eine Uraufführung im Zeichen von Beethoven und Dalí: Zur großen Dalí-Ausstellung im Arp Museum Bahnhof Rolandseck gab die Villa Musica bei Pedro Halffter ein Klavierquintett in Auftrag. Am kommenden Sonntag wird es in Remagen aus der Taufe gehoben.

mehr lesen

Villa Musica Stern im Mainzer Schloss

Bezaubernd wie immer, stilsicher, souverän, mit schönem Ton und gesanglicher Phrasierung: Charlotte Chahuneau spielte beim Mainzer Musiksommer Violinsonaten von Fauré und Beethoven. Am Flügel: Yannick Rafalimanana.

mehr lesen

Trifelsserenaden 2020: Cellissimo

Ein Feuerwerk der Cellotöne an einem heißen Sommerabend, im kühlen Kaisersaal cool präsentiert von zwei angehenden Meistercellisten. Julian Bachmann und Oliver Erlich brillierten bei der letzten Trifelsserenade mit Paganini, Popper und Barrière.

mehr lesen

Guy Braunstein in Rolandseck

Wenn Guy Braunstein im Arp Museum Bahnhof Rolandseck musiziert, ist es fast wie ein Heimspiel: Jahre lang hat der israelische Weltklasse-Geiger aus Berlin hier beim Rolandseck-Festival brilliert, zusammen mit seinem Klavierpartner Ohad Ben-Ari. Ein Wiederhören mit Beethoven.

mehr lesen