Fagott

Eugénie Ricard

Eugénie Ricard, Fagott, ist eine aus Bordeaux stammende Fagottistin. Ihren ersten Fagottunterricht erhielt sie von Jean-Marie Lamothe. Nach dem Abitur zog sie nach Paris, wo sie am Conservatoire à rayonnement régional bei Laurent Lefèvre studierte. 

mehr lesen

Isabella Homann

Isabella wurde 1994 in Braunschweig geboren und erhielt ihren ersten Fagottunterricht bei Thomas Mengler. Seit 2013 studiert sie bei Dag Jensen an der Musikhochschule München, wo sie 2017 das Masterstudium begonnen hat. Außerdem erhielt sie weitere musikalische Impulse durch Meisterkurse bei Eckart Hübner, Sergio Azzolini, Klaus Thunemann und dem Ensemble Modern.

mehr lesen

Henrike Brömstrup

Henrike Brömstrup, Fagott, geb. 1996, studierte nach ihrem Abitur zunächst Philosophie und Neurowissenschaften, seit 2015 studiert sie Fagott an der Hochschule für Musik Detmold in der Klasse von Tobias Pelkner. Sie begann mit 6 Jahren, Klavier zu lernen und erhielt mit 11 Jahren zusätzlich Fagottunterricht bei Ulrich Augstein, später bei Christian Kunert. 

mehr lesen