Jiaying Wang

Jiaying Wang

Jiaying Wang, Viola, geboren 1996 in China, machte ihren Abschluss am Central Conservatory of Music in Beijing. 2018 nahm sie ihr Studium bei Nils Mönkemeyer an der Musikhochschule München auf und schloss es 2018 mit dem Master ab. Aktuell setzt sie ihr Studium an der Musikhochschule Mannheim bei Hideko Kobayashi fort. 

Zur künstlerischen Weiterbildung nahm sie an Meisterkursen bei Thomas Selditz, Hartmut Rohde, Roberto Diaz, Michael Kugel und weiteren teil. Sie gründete das Streichquartett Air Quartet, mit dem sie in China zahlreiche Auftritte hatte. 2018 spielte sie als Substitutin im China Philharmonic Orchestra. Sie wurde bei zahlreichen Wettbewerben ausgezeichnet, u.a., bei der Quebec Music Competition 2021, der II. International Online Instrumental Performance Competition Toronto 2021 und der King's Peak International Music Competition. Seit der Saison 2021/22 ist sie Stipendiatin der Landesstiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz.

Foto: Jiaying Wang © Yugang Luo