Viola

Madlen Breckbill

Madlen Horsch Breckbill, Viola, geb. wuchs in Wisconsin (USA) als Kind einer amerikanisch-deutschen Familie auf. Nach ihrem Bachelor-Studium in Madison (Wisconsin) bei David Perry studierte sie an der Glenn Gould School in Toronto, unter anderem bei Paul Kantor, Erika Raum, Barry Shiffmann und Steven Dann. 

mehr lesen

Luca Casciato

Luca Casciato, Viola.

mehr lesen

Anuschka Cidlinsky

Anuschka Cidlinsky, Viola, geb. 1996 in Bayern, erhielt ihren ersten Geigenunterricht im Alter von fünf Jahren. Mit 9 Jahren wechselte sie bereits zur Bratsche. 2011 kam sie, zunächst als Jungstudentin, zu Thomas Riebl ans Salzburger Mozarteum. Ihren Bachelor schloss sie dann im Alter von 21 Jahren mit höchster Auszeichnung ab. Ab September 2019 setzt die junge Künstlerin ihr Studium bei Jean Sulem am Conservatoire de Paris fortsetzen. 

mehr lesen

Lina-Marie Däunert

Lina-Marie Däunert, Viola, geb. 1996 in Berlin, begann im Alter von sechs Jahren mit dem Geigenspiel bei Ursula Jahnel. Bereits zwei Jahre später wurde sie in die studienvorbereitende Abteilung der Musikschule Béla Bartók in Berlin aufgenommen. 2012 wechselte sie zur Bratsche und erhielt Unterricht von Ditte Leser. Seit 2015 studiert Lina-Marie Däunert an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Walter Küssner. In der Spielzeit 2017/18 war Lina-Marie Däunert Akademistin des Konzerthausorchesters Berlin.

mehr lesen

Marie-Louise de Jong

Marie-Louise de Jong, Viola, geb. 1992 in den Niederlanden, erhielt im Alter von fünf Jahren ihren ersten Geigenunterricht bei Melanie Engelen, wechselte dann zur Bratsche. 2009 begann sie ihr Bachelorstudium bei Marc Tooten am Maastrichter Konservatorium und wechselte für ihr Masterstudium und Konzertexamen zu Wolfram Christ an die Musikhochschule Freiburg. Ihr Studium schloss sie im Sommer 2018 mit Auszeichnung ab.

mehr lesen

Violaine Despeyroux

Violaine Despeyroux, Viola, geb. 1995, erhielt ihren ersten Unterricht im Alter von fünf Jahren am Konservatorium von Toulouse bei Valérie Apparailly. Sie begann ihr Studium 2012 am Pariser Konservatorium bei Jean Sulem. Durch ein Erasmus Semester studierte sie 2014/15 an der Musikhochschule München bei Hariolf Schlichtig. 

mehr lesen

Yasin Guendisch

Yasin Guendisch, Viola, geb. 1992 in Berlin, war Jungstudent bei Gunter Teuffel an der Musikhochschule Stuttgart, dort absolvierte er 2016 auch seinen Bachelor. Für sein Masterstudium wechselte er an die Musikhochschule Frankfurt zu Roland Glassl. 

mehr lesen

Clara Holdenried

Clara Holdenried, Viola, geb. 1995, begann im Alter von vier Jahren Geige zu spielen, im Alter von 18 wechselte sie zur Viola. Ihre erste Geigenlehrerin war Annette Seyfried, Leiterin der Jungen Streicherakademie Mainz, an der Clara Holdenried mittlerweile selbst als Dozentin mitwirkt. Seit Beginn ihres Studiums an der HfMDK wird sie von Professor Roland Glassl unterrichtet.

mehr lesen

Sào Soulez Larivière

Sào Soulez Larivière, Viola, geb. 1998 in Frankreich erhielt mit acht Jahren seinen Geigenunterricht bei Natasha Boyarsky an der Yehudi Menuhin School, bevor er 2016 zur Bratsche wechselte. Derzeit studiert Sào an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin bei Tabea Zimmermann. 

mehr lesen

Gordon Lau

Kwan Hon Gordon Lau, Viola, geb. 1999 in Hongkong begann seine musikalische Laufbahn auf der Geige, wechselte aber 2014 zur Bratsche. Im Wintersemester 2015/2016 studierte er bei Werner Dickel an der Kölner Hochschule für Musik. Seit dem Wintersemester 2017/18 wird er von Tabea Zimmermann an der Hochschule für Musik Hans Eisler unterrichtet.

mehr lesen

Anna Lysenko

Anna Lysenko, Viola, geb. 1990 in der Ukraine, absolvierte zwischen den Jahren 2001 bis 2005 die Musikschule in Lugansk. Im direkten Anschluss begann sie ein Studium der Viola am Lugansk Regional College of Arts and Culture, welches sie 2009 mit dem Diplom abschloss. 

mehr lesen

Tobias Reifland

Tobias Reifland, Viola, geb. 1994 in Stuttgart, entdeckte bereits im Alter von 7 Jahren die Bratsche für sich. Zu seinen Lehrern zählen Samuel Mateescu an der Musikschule Stuttgart, Andra Darzins an der Musikhochschule Stuttgart, sowie später James Creitz an der Musikhochschule Trossingen und Lawrence Power an der Zürcher Hochschule der Künste. 

mehr lesen

Jannis Rieke

Jannis Rieke, Viola, geb. 1993, wurde mit 13 Jahren als Jungstudent für Violine an der Musikhochschule Bremen bei Thomas Klug aufgenommen. Seit 2012 studierte er an der Musikhochschule Saar im Fach Violine bei Hans-Peter Hofmann. 

mehr lesen

Mathis Rochat

Mathis Rochat, Viola, geb. 1994, erhielt seinen ersten Violinunterricht im Alter von sechs Jahren an der Accademia d’Archi. Danach bekam er Unterricht bei Gudrun Höbold an der Rheinischen Musikschule Köln. Im Alter von 13 Jahren wechselte er zur Bratsche und wurde Jungstudent von Antoine Tamestil an der Musikhochschule Köln.

mehr lesen

Arianna Smith

Arianna Smith, Viola, geb. in Chicago, hat ihren ersten Unterricht am Music Institute of Chicago erhalten. 2014 erhielt sie ihren Bachelorabschluss am Colburn Conservatory of Music in Los Angeles bei Paul Coletti. Ihren Master und das Konzertexamen schloss sie am Pariser Konservatorium ab. 

mehr lesen

Lilya Tymchyshyn

Lilya Tymchyshyn, Viola, geb. 1993, begann bereits im Kindesalter mit dem Klavierspiel und wechselte später zur Bratsche.Nach einem Semester im CNSM de Paris bei Jean Sulem und David Gaillard, wechselte Lilya kürzlich wieder zu Hariolf Schlichtig an die Musikhochschule München.

mehr lesen